▻ zum Programm der 20. Lange Buchnacht in der Oranienstraße 2018

18. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
4. Juni 2016

19:30 Uhr
183 Feger

Rosegarden Magazin präsentiert „Verdeckte Gefahren“. Die Gefahr steckt im Detail, noch lieber im Verborgenen. Unveröffentlichte Texte, die sich ganz dem Thema Gefahren widmen. Es lesen Felix Haß (19:45), Kevin Junk (20:00), Victoria Gosling (20:30), Sebastian Guggolz (21:15), Christian Ludwig (22:00).


Die Gefahr steckt im Detail, noch lieber im Verborgenen. So lädt das Rosegarden Magazin

www.rosegarden-mag.de

im Rahmen der 18.Langen Buchnacht in der Oranienstraße zu einem Leseabend, dessen Beiträge allesamt noch unveröffentlicht sind und die sich ganz dem Thema der „Gefahren“ widmen. Ob die Bedrohung des Alltags, des unerwarteten Miteinanders oder jene abenteuerlicher Reisen – das Wagnis findet sich in fünf vorgetragenen Geschichten.

Lesende Gäste der Veranstaltung:


• Felix Haß (19:45)

www.querverlag.de/autoren/Felix_Hass.html


Kevin Junk (20:00)

www.wolfauftausendplateaus.de


 Victoria Gosling (20:30)

www.thereaderberlin.com



// Pause //


Sebastian Guggolz (21:15)

www.guggolz-verlag.de



Christian Ludwig (21:45)

www.ludwig-christian.de






Ort:

Feger

Oranienstraße 183, Berlin
Veranstalter:
Rosegarden Magazin

www.rosegarden-mag.de/