23. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
15. Mai 2021

17 Uhr
45 O45 - Raum für kreative Leseförderung

Held:innen – somewhat alarming

Bei Anruf Lesung

Zur Veröffentlichung von "Held:innen - somewhat alarming" lädt DasBuchprojekt zu einer Telefonlesung.
5 Telefonnummern
5 Geschichten
5 Stimmen
verbindlich und direkt.

Pony Hütchen bereitet sich auf die Tour de France vor und plant die Übernahme des Roten Rathauses. Hermine erzählt, wie die Bilder zu ihr zu sprechen begannen aber verschweigt, was die Mona Lisa ihr verraten hat. Prinzessin Peach gewährt Einblick in ihr Leben außerhalb des Turms und lädt uns alle auf eine Jetpacktour ein.

Expert:innen unterschiedlichen Alters, Autor:innen, Künstler:innen und Wissenschaftler:innen haben die Hauptschauplätze altbekannter Geschichten verlassen und sind den Heldinnen in ihren oft unerzählten Alltag gefolgt.
Daraus ist ein kleiner Erzählband für Kinder und ihre Erwachsenen entstanden.

Mit Texten und Stimmen von
Clara Baldschun, Katie Baldschun, Esther Becker, Vaginal Davis, Doreen Kutzke, Tomasz Stompor, Sukini

Die Telefonnummern zu den Geschichten findet Ihr am Tag der Langen Buchnacht auf www.dasbuchprojekt.com

Kerstin Follenius und Katharina Bischoff (DasBuchprojekt) werden außerdem im Projektraum O45 über die Entstehung des Buches erzählen.
Ihnen kann man vor dem Schaufenster in der Oranienstrasse 45 zusehen und zuhören.

Ort und Veranstalter:

O45 - Raum für kreative Leseförderung

Oranienstraße 45, Berlin

www.dasbuchprojekt.com