19. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
20. Mai 2017

21 Uhr
Ad 2 Stadtbibliothek am Kottbusser Tor

Ick kieke, staune, wundre mir

Die Berlinerischen Gedichte von 1830 bis heute, eine Anthologie von über 250 Gedichten in volksnaher "Berliner Schnauze", sind zugleich eine Berliner Kulturgeschichte "von unten". Die Herausgeber Bock und Janetzki wunderten sich selbst über die Bandbreite an Gedichten, über die vielen großen Namen, auf die sie bei ihrer Suche stießen, und präsentieren eine treffliche Auswahl.

Gefördert vom Berliner Autorenlesefonds.

Ort und Veranstalter:

Stadtbibliothek am Kottbusser Tor

Adalbertstraße 2, Berlin

www.stadtbibliothek-fk.berlin.de