19. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
20. Mai 2017

19:30 Uhr
Pri 15 Prinzessinnengarten

Musikalische Lesung mit Markus Merz und Peter Bollmer

Markus Merz liest aus seinem neuen Berlinroman "Die Stadt der stillen Visionäre", musikalisch begleitet von Peter Bollmer (Gitarre, Gesang).
 
"Die Stadt der stillen Visionäre" ist ein aktueller Berlinroman über Kneipenwirte und Flohmarkthändler, über Lebenskünstler und Flaneure, über das Berghain und den Wedding. Die Helden durchstreifen ihre Stadt mit einem aufmerksamen Blick für die kleinen Details des Berliner Alltags im Jahre 2017, immer auf der Suche nach neuen Lebensentwürfen, nach Abenteuern und Freundschaften. Die magische Musik der Berliner Band "Element of Crime" begleitet die Protagonisten auf ihrer Reise.
 
"Die Stadt der stillen Visionäre", Shaker-Media-Verlag, November 2016.
 
www.markus-merz.de
Ort und Veranstalter:

Prinzessinnengarten

Prinzessinnenstraße 15, Berlin

prinzessinnengarten.net/