▻ zum Programm der 19. Lange Buchnacht in der Oranienstraße 2017

18. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
4. Juni 2016

21 Uhr
Ma 50 Helvetia Röschti Bar

Ruth Olshan liest aus „All die schönen Dinge“ (Oetinger)

Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiß, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Es hat sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie. "All die schönen Dinge" von Ruth Olshan ist die ideale Lektüre für alle, die John Green & Co lieben.

Ort und Veranstalter:

Helvetia Röschti Bar

Mariannenstraße 50, Berlin

www.roeschti-bar.de