▻ zum Programm der 19. Lange Buchnacht in der Oranienstraße 2017

18. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
4. Juni 2016

20 Uhr
MoD Dachterrasse des Aufbau Hauses

Susanna Mewe liest aus ihrem Debütroman „Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten“ (atb). Das Gespräch mit der Autorin führt ihre Lektorin Stefanie Werk.

Susanna Mewe, die unter anderem am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig studiert hat und mit dem Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste ausgezeichnet wurde, liest aus ihrem Debütroman "Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten" und unterhält sich darüber mit ihrer Lektorin Stefanie Werk vom Aufbau Verlag.

Die Zuhörenden können sich derweil mit einem kalten Getränk in Liegestühlen räkeln und den Blick in die Sterne oder über die Dächer von Berlin schweifen lassen (bei schlechtem Wetter findet die Lesung in einem geschlossenen Raum vor Ort statt).

zum Buch:
Vom Freund vor die Tür gesetzt, sucht Mia Zuflucht bei ihrer Schwester Paula und deren idyllischem Heim mit Mann und Kind. Aber Paulas Ehe steht vor dem Aus. Gemeinsam mit ihren anderen beiden Schwestern will Mia nun Paulas Glück retten. Natürlich schlägt der schöne Plan fehl: Wie schon so oft, zerstreiten sie sich und suchen das Weite. Dann erfährt Mia, dass eine von ihnen ernsthaft erkrankt ist. Wieder einmal müssen sich die Schwestern zusammentun, um für einander da zu sein. Doch diesmal wirklich.
Ein besonderer Roman über vier Schwestern, die einander helfen wollen – und stets das Gegenteil bewirken.

Ort:

Eingang Prinzenstr. 85 D

Dachterrasse des Aufbau Hauses

Moritzplatz , Berlin

www.aufbau-verlag.de

Veranstalter:
Aufbau Verlag