▻ zum Programm der 20. Lange Buchnacht in der Oranienstraße 2018

17. Lange Buchnacht
in der Oranienstraße

Samstag,
30. Mai 2015

17 Uhr
Ad 2 Mittelpunktbibliothek, Wilhelm-Liebknecht-/Namik-Kemal-Bibliothek

Die „Mörderischen Schwestern“ lesen aus ihren neuesten Krimis: Susanne Rüster, Connie Roters, Carla Heinze, Angela Hüsgen, Regine Röder-Ensikat

Die "Mörderischen Schwestern", die Vereinigung Krimi-schreibender Autorinnen, sind in allen Genres unterwegs, denn das Böse lauert überall. Ob Regional-Krimi, kulinarischer oder historischer Thriller, ob psychologischer Spannungsroman oder blutrünstiger Drehbuchplot - sie schrecken vor nichts zurück. Fünf Schwestern aus Berlin lesen aus ihren neuesten Werken.
Ort und Veranstalter:

Mittelpunktbibliothek, Wilhelm-Liebknecht-/Namik-Kemal-Bibliothek

Adalbertstraße 2, Berlin

www.stadtbibliothek-fk.berlin.de